SV 1916 Beuna e.V.

1. Rückrundenspiel gemeistert

Anja Bente, 04.03.2019

Am 02.03 war das erste Spiel nach der Winterpause gegen die Sportfreunde aus Roßbach.
Die Mannschaft der F-Jugend ist zu diesem Spiel mit 12 Spielerinnen und Spielern angereist. Trotz ungemütlichen 5 Grad, war das Spiel gut besucht.   Wir waren heiß auf dieses Spiel und wollten gewinnen.  Die ersten Minuten hatten wir einige Chancen, doch zählbares kam nicht heraus. Doch dann nahm Paul Köcke sich das Spielgerät und versenkte ihn unhaltbar ins Tor. Ab dieser Minute war der Knoten geplatzt und unsere Jungs spielten schönen Fussball. Dies hatte zur Folge, dass es nicht lange dauerte, das wir auf 2:0, 3:0 und 4:0 stellten. Und so ging es mit einem 4:0 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit haben wir munter durch gewechselt, so daß der Spielfluss ein wenig verloren gegangen ist. In der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft nicht mehr so dominant, so daß der Gegner zu Torchancen gekommen ist. Trotzdem haben die 6 Spieler, die auf dem Spielfeld standen, sich nichts nachsagen lassen wollen und machten das 5:0 . Doch dann kam der Gegner zum Zug und traf sicher das Tor. In der Rückwärtsbewegung waren wir eindeutig zu langsam. Die Jungs und Mädchen haben sich schließlich noch selber belohnt und schossen weitere 2 Tore.  Doch der Schlusspunkt, gehört den Gästen und sie kamen noch zu ihrem zweiten Tor.


Fazit : Wir waren stark, aber vor dem Tor nicht clever genug.